Maßstab 1:43 GOLD EDITION MOTORSPORT Shop - raceland.de - Maßstab 1:43 GOLD EDITION MOTORSPORT online kaufen..

Maßstab 1:43

Startseite » MOTORSPORT » GOLD EDITION » Maßstab 1:43

Anfangsbild Platzhalter Sortierung Produkte / Seite
Seite
1 2 3 4
Galerieansicht Listenansicht mit Sofortbestellfunktion Endbild Platzhalter
Brabham BT42 Cosworth V8 F1 GP Österreich 1974 Helmuth Koinigg

Brabham BT42 Cosworth V8 F1 GP Österreich 1974 Helmuth Koinigg

Artikelnummer: 20-41708

Raceland Gold Edition made by Spark 1:43. Exklusives Sondermodell in limitierter Auflage von 300 Stück. Einzeln nummeriert, in Raceland Sonderverpackung. Hervorragend verarbeitetes Modellauto aus Resin mit Fotoätzteilen im Maßstab 1:43, Modellgröße ca. 10 cm.

Hersteller-Nr.: RS1708

EAN: 9580006532374

... mehr

Sofort verfügbar! Lieferung innerhalb 1-2 Werktagen

69,95 € *
Porsche 936/82 Meisterfoto Kremer DRM Hockenheim Hessen Cup 1982 Stefan Bellof

Porsche 936/82 Meisterfoto Kremer DRM Hockenheim Hessen Cup 1982 Stefan Bellof

Artikelnummer: 20-41607

Raceland Gold Edition made by Spark 1:43. Exklusives Sondermodell in limitierter Auflage von 300 Stück. Einzeln nummeriert, in Raceland Sonderverpackung. Hervorragend verarbeitetes Modellauto aus Resin mit Fotoätzteilen im Maßstab 1:43, Modellgröße ca. 10 cm.

Hersteller-Nr.: RS1607

EAN 9580006532367

Formel Ford, Formel 3, Formel 2 und 1983 schließlich Porsche Werksfahrer im Gruppe C Porsche 956. Der kometenhafte Aufstieg von Stefan Bellof ist auch 35 Jahre danach noch ohne Beispiel. Seine Erfolge im Sportwagen sind Legende genau wie seine Rekordrunden. Doch als der Gießener 1983 ins Rothmans-Porsche Werks-Cockpit kletterte, hatte er schon erste Sportwagen-Erfahrung aus dem Vorjahr vorzuweisen. Denn sein Debut im Sportwagen hatte Stefan Bellof schon am 29. August 1982 beim DRM-Lauf in Hockenheim im Kremer-Porsche gegeben.

Die Deutsche Rennsport Meisterschaft war mitten im Umbruch von der Gruppe 5 zur neuen Gruppe C, das Starterfeld beim Hessencup in Hockenheim eine Mixtur aus Gr. 5, Gr. 6 und Gr. C Rennwagen. Rolf Stommelen hatte im Kremer 936/82 bereits 4 Podestplätze in der DRM 1982 erzielt, bevor das Auto in den Farben von Sponsor Meisterfoto umgestaltet wurde und mit Stefan Bellof in Hockenheim ein letztes Mal zum Einsatz kam. Der Porsche ging in den Ruhestand, Bellof startete in eine großartige wenn auch viel zu kurze Sportwagen-Karriere.

... mehr

Derzeit leider vergriffen. Wir bemühen uns um Nachschub. Lieferzeit mindestens 10 Tage.

74,95 € *
Porsche 962C GTi Richard Lloyd Liqui Moly Sieger Norisring WM 1987 Baldi/Palmer

Porsche 962C GTi Richard Lloyd Liqui Moly Sieger Norisring WM 1987 Baldi/Palmer

Artikelnummer: 20-41609

Raceland Gold Edition made by Spark 1:43. Exklusives Sondermodell in limitierter Auflage von 300 Stück. Einzeln nummeriert, in Raceland Sonderverpackung. Hervorragend verarbeitetes Modellauto aus Resin mit Fotoätzteilen im Maßstab 1:43, Modellgröße ca. 10 cm.

Hersteller-Nr.: RS1609

EAN: 9580006532350

... mehr

Sofort verfügbar! Lieferung innerhalb 1-2 Werktagen

69,95 € *
BMW 320 Turbo Schnitzer Abel Lepitre 3° Div.2 DRM Norisring 1980 Walter Brun

BMW 320 Turbo Schnitzer Abel Lepitre 3° Div.2 DRM Norisring 1980 Walter Brun

Artikelnummer: 20-41608

Raceland Gold Edition made by Spark 1:43. Exklusives Sondermodell in limitierter Auflage von 300 Stück. Einzeln nummeriert, in Raceland Sonderverpackung. Hervorragend verarbeitetes Modellauto aus Resin mit Fotoätzteilen im Maßstab 1:43, Modellgröße ca. 10 cm.

Hersteller-Nr.: RS1608

EAN: 9580006532312

Das Wettrüsten in der Deutschen Rennsport Meisterschaft ging auch in der Saison 1980 munter weiter. Die Saugmotor-Autos der Division 2 waren mit ihren 2-Liter Motoren hoffnungslos unterlegen. An der Spitze bekriegten sich die 1.4 Liter Turbos in den ultrabreiten Gruppe 5 Boliden à la BMW 320, Ford Zakspeed Capri, Lancia Beta Montecarlo und Ford Escort. Die Leistung der aufgeladenen Motoren war auch in den BMW 320 bei rund 450 PS angekommen. Wenige Jahre später sollte dieser Basis-Motor in der Formel 1 für über 1.000 PS gut sein.

Der Schweizer Walter Brun hatte mit der Unterstützung seines französischen Hauptsponsors Abel Lepitre bereits im Vorjahr einen BMW 320 Turbo und einen BMW M1 eingesetzt. Die Champagner Dynastie aus Reims blieb ihm auch für die Saison 1980 treu und gab dem BMW-Privatier die Chance, einen der neuen flachen Schnitzer BMW 320 Turbo zu erwerben. Plötzlich tummelte sich Walti Brun inmitten der Werksfahrer und schaffte es im Laufe der Saison immerhin dreimal aufs Podest wie z.B. beim Rennen auf dem Norisring.

... mehr

Sofort verfügbar! Lieferung innerhalb 1-2 Werktagen

69,95 € *
Shadow DN5 Cosworth V8 UOP 4° GP Deutschland Nürburgring 1975 Tom Pryce

Shadow DN5 Cosworth V8 UOP 4° GP Deutschland Nürburgring 1975 Tom Pryce

Artikelnummer: 20-41703

Tom Pryce galt in den 70er Jahren als eines der ganz großen Naturtalente des Formel-Rennsports. Nach Erfolgen in Formel Ford und Formel 3 überzeugte der stille Waliser auch in der Formel 2 u.a. mit einem 2. Platz auf dem Norisring 1973. Sein Formel 1 Debut gab er beim GP Belgien 1974 in Nivelles im unterlegenen Token bevor ihn Don Nichols zu Shadow holte, wo er Peter Revson ersetzte. Als ab dem dritten Rennen der Saison 1975 der neue Shadow DN5 einsatzbereit war, zeigte Tom Pryce sein wahres Talent u.a. mit der Pole Position beim GP von England.

Nach langen Diskussionen um die Sicherheit der Nordschleife und einer Fabel-Runde von Niki Lauda in 6:58,6 im Qualifying wurde das Feld bei Gluthitze am 3. August zum GP von Deutschland 1975 auf die Strecke geschickt. In dieser mörderischen Schlacht kämpfte sich Tom Pryce von Startplatz 16 auf Rang 4 nach vorne und das obwohl er durch austretendes Öl im Cockpit Verbrennungen erlitten hatte. Erst nach einer Nacht im Krankenhaus konnte er sein Top-Ergebnis feiern. 1977 starb dieses große Talent beim GP von Südafrika.

Raceland Gold Edition made by Spark Maßstab 1:43. Exklusives Sondermodell in limitierter Auflage von 300 Stück. Einzeln nummeriert, in Raceland Sonderverpackung. Hervorragend verarbeitetes Modellauto aus Resin mit Fotoätzteilen im Maßstab 1:43, Modellgröße ca. 10 cm.

Hersteller-Nr.: RS1703

EAN: 9580006532305

... mehr

Sofort verfügbar! Lieferung innerhalb 1-2 Werktagen

69,95 € *
Porsche 962C Memorex Brun 4° Norisring 100 Meilen WM 1986 Frank Jelinski

Porsche 962C Memorex Brun 4° Norisring 100 Meilen WM 1986 Frank Jelinski

Artikelnummer: 20-41503

Raceland Gold Edition made by Spark Maßstab 1:43. Limitierte Auflage 300 Stück, einzeln nummeriert, in Raceland Sonderverpackung. Exklusivmodell von Spark für Raceland. Hervorragend verarbeitetes Modellauto aus Resin mit Fotoätzteilen im Maßstab 1:43, Modellgröße ca. 10 cm.

Hersteller-Nr.: RS1503

EAN: 9580006532282

Walter Brun hatte Großes vor in der Sportwagen-Weltmeisterschaft des Jahres 1986 und kaufte bei Porsche zwei brandneue 962C mit den Chassis-Nummern 117 und 115. In Memorex-Farben stand 962.115 erstmals im April 1986 beim Supercup-Rennen auf dem Nürburgring mit Frank Jelinski am Start. Bei den 24 Stunden von Le Mans 1986 trat das Auto in der Lackierung von Hauptsponsor Fortuna an. Oscar Larrauri, Jésus Pareja und Joel Gouhier wurden sensationelle Zweite hinter dem Rothmans-Werks-Porsche von Stuck, Bell und Holbert.

Nur vier Wochen später traten die WM-Teams auf dem Norisring an. Verkürzt auf 100 Meilen zählten die 200 Meilen von Nürnberg erstmals zur Weltmeisterschaft. Frank Jelinski hatte nach Jahren in der kleinen Klasse mit Günter Gebhardts C2 Konstruktionen den Sprung in die große Gruppe C1 geschafft und trumpfte in Nürnberg gegen die Weltelite mächtig auf. Ein vierter Platz hinter einem Blaupunkt-Porsche und zwei Werks-Jaguar war ein Top-Ergebnis, das am Ende der Saison ganz erheblich zum Team-WM-Titel des Brun-Teams beitrug.

... mehr

Sofort verfügbar! Lieferung innerhalb 1-2 Werktagen

69,95 € *
Porsche 962C Dauer Hexcel 3° Supercup Nürburgring 1989 Jochen Dauer

Porsche 962C Dauer Hexcel 3° Supercup Nürburgring 1989 Jochen Dauer

Artikelnummer: 20-41511

Raceland Gold Edition made by Spark 1:43. Sondermodell in limitierter Auflage von 300 Stück, einzeln nummeriert, in Raceland Sonderverpackung. Hervorragend verarbeitetes Modellauto aus Resin mit Fotoätzteilen im Maßstab 1:43, Modellgröße ca. 10 cm.

Hersteller-Nr.: RS1511

EAN: 9580006532213

Der umtriebige Nürnberger Jochen Dauer hat es über Beziehungen und Kontakte Ende der 80er Jahre geschafft, von sporadischen Tourenwagen-Einsätzen auf dem Norisring in die große und teure Welt der Gruppe C Sportwagen aufzusteigen. 1988 leistet er sich mit Unterstützung von Victor Computer seinen ersten über 1 Million DM teuren Porsche 962C Chassis Nr. 133 für Einsätze in Supercup, Interserie und WM.

Einen zweiten brandneuen 962C #141 finanziert der Ferrero-Konzern mit seiner Marke tic tac für die Saison 1989, während er selbst im älteren Wagen den SAT1 Supercup mit wechselnden Sponsoren bestreitet. So bleibt auch das Gastspiel von Sponsor Hexcel beim Supercup-Auftakt 1989 auf dem Nürburgring ein Unikat. Immerhin landet Jochen Dauer hinter Bob Wollek und John Winter auf dem Podium.

... mehr

Sofort verfügbar! Lieferung innerhalb 1-2 Werktagen

69,95 € *
Porsche 962C Valvoline Jim Beam SAT1 Supercup Norisring 1989 Walter Lechner

Porsche 962C Valvoline Jim Beam SAT1 Supercup Norisring 1989 Walter Lechner

Artikelnummer: 20-41404

Mit seiner Rennfahrerschule Walter Lechner Racing School hatte der gebürtige Wiener schon Talente wie Stefan Bellof oder Karl Wendlinger bis in die Spitze des Motorsports gebracht. Als Rennfahrer war Walter Lechner sr. auch im Sportwagen vorne dabei. Mit hochprozentiger Unterstützung von Jim Beam Bourbon Whiskey und den österreichischen Auspuff-Spezialisten von Sebring rollte Lechner einen Porsche 962C für die Supercup-Saison 1989 an den Start. Ein kurzfristiger Tausch der Frontnase während des Norisring-Wochenendes bescherte dem 962C nicht nur eine andere Optik und mehr Abtrieb durch zusätzliche Flaps sondern auch das Kuriosum eines fehlenden linken Frontscheinwerfers. Raceland Gold Edition made by Spark 1:43. Exklusives Sondermodell in limitierter Auflage von 300 Stück. Einzeln nummeriert, in Raceland Sonderverpackung. Hervorragend verarbeitetes Modellauto aus Resin mit Fotoätzteilen im Maßstab 1:43, Modellgröße ca. 10 cm.

Hesteller-Nr.: RS1404EAN: 9580006532138

... mehr

Sofort verfügbar! Lieferung innerhalb 1-2 Werktagen

64,95 € *
Porsche 917/10 TC Gelo Racing 2° Interserie Norisring 1973 Georg Loos

Porsche 917/10 TC Gelo Racing 2° Interserie Norisring 1973 Georg Loos

Artikelnummer: 20-41209

Raceland Gold Edition made by Spark 1:43. Limitierte Auflage 300 Stück, einzeln nummeriert, Sonderverpackung. Exklusiv für Raceland bei Spark produziert. Hervorragend verarbeitetes Modellauto aus Resin mit Fotoätzteilen im Maßstab 1:43, Modellgröße ca. 10 cm.

Hersteller-Nr.: RS1209

EAN

Bevor der Immobilien-Millionär Georg Loos zum berühmt berüchtigten Rennstall-Besitzer in der Deutschen Rennsport Meisterschaft wurde, war er auch als Fahrer erfolgreich. In der Interserie begann er 1971 mit einem Ferrari 512M, wechselte aber bald auf einen bärenstarken McLaren M8F mit 8-Liter Chevy V8 Motor. Für die Interserie-Saison 1973 stand dann ein nagelneuer Porsche 917/10 bereit.

Der 5-Liter 180° V12 Motor leistete mit Turbo im Porsche Chassis #017 gut 1.100 PS und so wurde die Fahrt im Gelo-Porsche auf dem kurzen Norisring zum Ritt auf der Kanonenkugel mit Rundenzeiten im Bereich von nur 52 Sekunden! Im Kampf der PS-Giganten beim letzten Auftritt der spektakulären Interserie auf dem Norisring musste sich Georg Loos 1973 nur Leo Kinnunen geschlagen geben.

... mehr

Sofort verfügbar! Lieferung innerhalb 1-2 Werktagen

69,95 € *
Porsche 917 Spyder Olden Kott Interserie Norisring 1971 Leo Kinnunen

Porsche 917 Spyder Olden Kott Interserie Norisring 1971 Leo Kinnunen

Artikelnummer: 20-41203

Der Interserie-Lauf der 200 Meilen von Nürnberg 1971 glänzte mit einem Starterfeld der schnellsten Sportprototypen von Porsche, Ferrari, McLaren und Lola, doch es sollte der schwärzeste Tag in der Geschichte des Norisrings werden, als Pedro Rodriguez im Ferrari 512 in der 12. Runde tödlich verunglückte. Nur mit Mühe konnte Leo Kinnunen dem brennenden Wrack ausweichen, sprang aus seinem Porsche 917 Spyder und versuchte, seinem Porsche-Teamkollegen aus dem Vorjahr zur Hilfe zu eilen. Doch für Rodriguez kam jede Hilfe zu spät. Leo Kinnunen verzichtete auf den zweiten Lauf an diesem Wochenende, wurde mit dem 917 Spider aber dennoch Interserie-Champion des Jahres 1971.

Raceland Gold Edition made by Spark 1:43. Exklusives Sondermodell in limitierter Auflage von 300 Stück. Einzeln nummeriert, in Raceland Sonderverpackung. Hervorragend verarbeitetes Modellauto aus Resin mit Fotoätzteilen im Maßstab 1:43. Modellgröße ca. 10 cm.

Hesteller-Nr.: RS1203EAN: 9580006532022

... mehr

Sofort verfügbar! Lieferung innerhalb 1-2 Werktagen

59,95 € *
Lola T222 Chevrolet Interserie 3° 200 Meilen von Nürnberg Norisring 1971 Joakim Bonnier

Lola T222 Chevrolet Interserie 3° 200 Meilen von Nürnberg Norisring 1971 Joakim Bonnier

Artikelnummer: 20-41106

Als Pendant zur CanAm-Serie entstand 1970 in Europa die Interserie für großvolumige Rennwagen. Als Lola-Importeur setzte der schwedische GP Pilot Joakim Bonnier 1971 selbst einen Lola T222 ein. Der 800 PS starke 8.3 Liter Chevy V8 war auf Augenhöhe mit den McLaren und Porsche 917. Nur einmal saß der Schwede 1971 selbst am Steuer: der dritte Platz auf dem Norisring wäre ein Grund zum Feiern gewesen, wäre nicht Pedro Rodriguez bei diesem Rennen tödlich verunglückt. Nur ein Jahr später starb Bonnier beim Unfall in Le Mans im Lola T280. Das Original des T222 Chassis HU04 gehört heute dem Frankfurter Timo Scheibner.

Raceland Gold Edition made by Spark 1:43. Exklusives Sondermodell für Raceland in limitierter Auflage von 300 Stück. Einzeln nummeriert, in Raceland Sonderverpackung. Hervorragend verarbeitetes Modellauto aus Resin mit Fotoätzteilen im Maßstab 1:43. Modellgröße ca. 10 cm.

Hesteller-Nr.: RS1106EAN: 9580006532060

... mehr

Sofort verfügbar! Lieferung innerhalb 1-2 Werktagen

59,95 € *
Porsche 908/3 Turbo Gr.6 Brunn Racing 6° DRM Norisring 1983 Jochen Dauer

Porsche 908/3 Turbo Gr.6 Brunn Racing 6° DRM Norisring 1983 Jochen Dauer

Artikelnummer: 20-41408

Raceland Gold Edition made by Spark 1:43. Limitierte Auflage 300 Stück, einzeln nummeriert, in spezieller Raceland Gold Edition Sonderverpackung. Hervorragend verarbeitetes Modellauto aus Resin mit Fotoätzteilen im Maßstab 1:43, Modellgröße ca. 10 cm.

Für den geborenen Oberfranken Jochen Dauer war der Norisring in Nürnberg die nächstgelegene Rennstrecke und damit in der Anfangszeit seiner Rennfahrer-Karriere einmal jährlich die Chance mit regionalen Sponsoren ins internationale Renngeschehen einzugreifen. Mit privaten Ford und BMW versuchte er sich zwischen 1977 und 1981 in der Deutschen Rennsport Meisterschaft. Für die 200 Meilen von Nürnberg 1983 sicherte er sich das Cockpit des Porsche 908/3 Turbo von Dr. Siegfried Brunn, mit dem John Paul jr. im Vorjahr Sechster geworden war.

Die Sportwagen-Konstruktion mit der Chassis-Nr. 011 war vom Brunn-Team für die Saison 1983 mit einem Porsche 2,6 Liter Turbo hochgerüstet worden und siegte beim Debut in Brands Hatch mit Derek Bell und Teameigner Siegfried Brunn am Steuer. Beim DRM-Lauf in Nürnberg traf der kurze 908/3 Turbo auf die ersten neuen Gruppe C Rennwagen wie Porsche 956, Sehcar C6 und Porsche 936C. Als schnellstes Gr. 6 Auto kam Jochen Dauer als Sechster ins Ziel. Ein schöner Erfolg beim vorletzten Auftritt dieses Autos.

Hesteller-Nr.: RS1408EAN: 9580006532190

... mehr

Sofort verfügbar! Lieferung innerhalb 1-2 Werktagen

69,95 € *
Anfangsbild Platzhalter Sortierung Produkte / Seite
Seite
1 2 3 4
Galerieansicht Listenansicht mit Sofortbestellfunktion Endbild Platzhalter


Maßstab 1:43 GOLD EDITION Shop


Ein Beispielprodukt aus unserem Maßstab 1:43 GOLD EDITION Online Shop: Porsche 908/3 Turbo Gr.6 Brunn Racing 6° DRM Norisring 1983 Jochen Dauer - Raceland Gold Edition made by Spark 1:43. Limitierte Auflage 300 Stück, einzeln nummeriert, in spezieller Raceland Gold Edition Sonderverpackung. Hervorragend verarbeitetes Modellauto aus Resin mit Fotoätzteilen im Maßstab 1:43, Modellgröße ca. 10 cm.

Für den geborenen Oberfranken Jochen Dauer war der Norisring in Nürnberg die nächstgelegene Rennstrecke und damit in der Anfangszeit seiner Rennfahrer-Karriere einmal jährlich die Chance mit regionalen Sponsoren ins internationale Renngeschehen einzugreifen. Mit privaten Ford und BMW versuchte er sich zwischen 1977 und 1981 in der Deutschen Rennsport Meisterschaft. Für die 200 Meilen von Nürnberg 1983 sicherte er sich das Cockpit des Porsche 908/3 Turbo von Dr. Siegfried Brunn, mit dem John Paul jr. im Vorjahr Sechster geworden war.

Die Sportwagen-Konstruktion mit der Chassis-Nr. 011 war vom Brunn-Team für die Saison 1983 mit einem Porsche 2,6 Liter Turbo hochgerüstet worden und siegte beim Debut in Brands Hatch mit Derek Bell und Teameigner Siegfried Brunn am Steuer. Beim DRM-Lauf in Nürnberg traf der kurze 908/3 Turbo auf die ersten neuen Gruppe C Rennwagen wie Porsche 956, Sehcar C6 und Porsche 936C. Als schnellstes Gr. 6 Auto kam Jochen Dauer als Sechster ins Ziel. Ein schöner Erfolg beim vorletzten Auftritt dieses Autos.

Hesteller-Nr.: RS1408EAN: 9580006532190



Porsche 908/3 Turbo Gr.6 Brunn Racing 6° DRM Norisring 1983 Jochen Dauer im Maßstab 1:43 GOLD EDITION Shop online kaufen.

Unsere Servicehotline 09824-91001

Mo. - Fr.
9.00 - 17.00 Uhr


Raceland GmbH
Dompfaffweg 9, Dietenhofen
25 Jahre Raceland
 

Sicher Einkaufen

WEBSALE Zertifikat Kanzlei Gerstel
Ihre Daten sind bei Raceland stets verschlüsselt und sicher gespeichert.