Anmelden
?
Neukunde? Hier registrieren
Merkliste
Warenkorb

BMW 2002 Jägermeister Racing Team DRM Norisring 1974 Helmut Kelleners

Artikelnummer: 20-18442

159,95

Preis inkl. MwSt. / zzgl. Versandkosten

Raceland Gold Edition made by Spark 1:18. Limitierte Auflage von weltweit nur 300 Stück, einzeln nummeriert. Hervorragend verarbeitetes Modellauto aus Resin mit Fotoätzteilen im Maßstab 1:18, Modellgröße ca. 25 cm. Spezielle Jägermeister Sonderverpackung. Der erste authentische Jägermeister 2002 aus der Deutschen Rennsport Meisterschaft im großen Maßstab 1:18. Dieses zweite Raceland Gold Edition Sondermodell im Maßstab 1:18 erscheint anlässlich unseres 25-jährigen Firmenjubiläums im Jahr 2014 und ist dem Original-Rennfahrzeug nach langer aufwendiger Recherche so präzise wie möglich nachempfunden. Schlüter Motorsport setzte den BMW 2002 1974 für Helmut Kelleners in der Division 2 der Deutschen Rennsport Meisterschaft ein. Das Fahrzeug selbst stammt aus der Saison 1973 und wurde in jenem Jahr ebenfalls von Helmut Kelleners im Team von Koepchen Motorsport pilotiert. Schon 1973 verfügte dieser BMW über einen 16-Ventil Schrick-Motor und war in der kleinen Division immerhin für einen Laufsieg und vordere Plätze gut. Für die Saison 1974 wurde das Fahrzeug weiterentwickelt und umgebaut. Während die alte '73er Front erhalten blieb, tauschte man das Heck komplett aus, so dass dieser 2002 nun die eckigen Rücklichter besaß. Der Hinterachse spendierte man einen zusätzlichen Ölkühler, für den die Karosserie im Heckbereich unten ausgeschnitten werden musste. Mit viel Liebe zum Detail hat die Firma SPARK diese Änderungen auch bei unserem Modell umgesetzt. Mit Jägermeister hatten sich Helmut Kelleners und Schlüter Motorsport einen populären Sponsor an Land gezogen und wenn die Technik hielt, war der Jägermeister Null Zwo in der kleinen Division vorne dabei: 3. Platz Eifelrennen Nürburgring, 2. Platz Mainz-Finthen, 3. Platz Diepholz und 4. Platz in Hockenheim. Bei den 200 Meilen von Nürnberg auf dem Norisring hatte das Vorbild für unser Modell allerdings weniger Glück: nach einem Bruch des hinteren linken Längslenkers war das Rennen für Helmut Kelleners vorzeitig beendet. Mit diesem Modell haben wir einen der großen klassischen Renntourenwagen von BMW im Maßstab 1:18 verewigt und für viele Sammler, die sich mit dem Thema Jägermeister-Racing beschäftigen, eine Lücke aus der großen Zeit der Deutschen Rennsport Meisterschaft geschlossen. Die schrille orange Umverpackung des Modells mit ihren vielen Aufklebern spiegelt den Zeitgeist der 70er Jahre wider.