Anmelden
?
Neukunde? Hier registrieren
Merkliste
1 Warenkorb
Grand Prix 1961-1965, die Jahre der 1,5 Liter Formel 1
Grand Prix 1961-1965, die Jahre der 1,5 Liter Formel 1 Bild 2
Grand Prix 1961-1965, die Jahre der 1,5 Liter Formel 1 Bild 3
Grand Prix 1961-1965, die Jahre der 1,5 Liter Formel 1 Bild 4
Grand Prix 1961-1965, die Jahre der 1,5 Liter Formel 1 Bild 5
Grand Prix 1961-1965, die Jahre der 1,5 Liter Formel 1 Bild 6

Grand Prix 1961-1965, die Jahre der 1,5 Liter Formel 1

Artikelnummer: 99-56276

99,90

Preis inkl. MwSt. / zzgl. Versandkosten

Ab 1961 galt in der Formel 1 ein neues technisches Reglement. Nun mussten Motoren mit 1,5 Litern Hubraum reichen, denn die Geschwindigkeiten sollten reduziert werden. Die britischen Teams hatten zunächst gegen die neuen Regeln opponiert und gingen mit einem technischen Rückstand in die neue Formel 1. Ferrari war besser gerüstet: die Scuderia gewann 1961 sowohl die Fahrer- als auch die Konstrukteurs-Weltmeisterschaft und konnte den Erfolg 1964 wiederholen. Genauso erfolgreich war Lotus mit dem überragenden Jim Clark, und auch BRM-Pilot Graham Hill gelang ein Titelgewinn.

Die Autoren zeigen in diesem Buch mit vielen unveröffentlichten Aufnahmen - die meisten aus dem Archiv von Bernard Cahier - die ganze Faszination der 47 Grands Prix, die zur Fahrer-Weltmeisterschaft nach den Regeln der 1,5-Liter-Formel zählten.Vorwort von Richard Attwood.

Autoren: Jörg-Thomas Födisch, Rainer Rossbach, Nils Ruwisch. Gebundene Ausgabe im Schuber. 360 Seiten, 220 Farb- und 325 s/w Fotos. Text zweisprachig deutsch und englisch.

ISBN: 9783947156276

Einwilligung zur Datenverarbeitung

Wir möchten Dienste von Drittanbietern nutzen, um den Shop und unsere Dienste zu verbessern und optimal zu gestalten (Komfortfunktionen, Shop-Optimierung). Weiter wollen wir unsere Produkte bewerben (Social Media / Marketing). Dafür können Sie hier Ihre Einwilligung erteilen und jederzeit widerrufen. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Details