Anmelden
?
Neukunde? Hier registrieren
Merkliste
Warenkorb
Red Bull RB16B Honda F1 Sieger GP Abu Dhabi Weltmeister 2021
Red Bull RB16B Honda F1 Sieger GP Abu Dhabi Weltmeister 2021 Bild 2
Red Bull RB16B Honda F1 Sieger GP Abu Dhabi Weltmeister 2021 Bild 3
Red Bull RB16B Honda F1 Sieger GP Abu Dhabi Weltmeister 2021 Bild 4
Red Bull RB16B Honda F1 Sieger GP Abu Dhabi Weltmeister 2021 Bild 5
Red Bull RB16B Honda F1 Sieger GP Abu Dhabi Weltmeister 2021 Bild 6

Red Bull RB16B Honda F1 Sieger GP Abu Dhabi Weltmeister 2021

Max Verstappen

Hersteller: Spark

Material: Resin

Maßstab: 1:43

Artikelnummer: 20-37861

99,95

Preis inkl. MwSt. / zzgl. Versandkosten

EAN: 9580006978615 Hersteller-Nr.: S7861 Größe ca.: 10 cm

Sondermodell mit Podiums-Board und Weltmeister Boxentafel in spezieller Vitrine mit Red Bull Sonderverpackung.

Endlich Champion!

Schon während seiner zweiten Formel 1 Saison wurde das Super-Talent Max Verstappen 2016 von Toro Rosso ins Red Bull Team befördert. Seitdem arbeitete sich der Holländer unter der Ägide von Christian Horner und Dr. Helmut Marko schrittweise nach oben, um die Dominanz von Mercedes und Lewis Hamilton zu brechen. Am Ende der Saison 2021 stand der große Showdown der beiden Giganten an, die bis zum Finale in Abu Dhabi exakt die gleiche Punktzahl von 369,5 WM-Punkten angesammelt hatten. Das spannendste WM-Finale seit 1974.

Es gab sicher keinen Formel 1 Fan, der das Rennen auf dem Yas Marina Circuit am 12. Dezember 2021 verpassen wollte. Die Spannung zwischen den beiden Piloten schien greifbar, die Nerven waren bis zum Zerreißen angespannt. Max Verstappen hatte den noch amtierenden Champion im Qualifying um knapp 4 Zehntel geschlagen. Beim Start ging Hamilton in Führung, doch Verstappen presste sich in der ersten Kurve vorbei. Hamilton musste in der Schikane abkürzen, um eine Kollision zu vermeiden und blieb in Führung. Der Rennleiter Michael Masi ließ das Rennen weiterlaufen. Viele Diskussionen und eine späte Safety-Car-Phase trieben die Spannung auf die Spitze. In der letzten Runde ging Verstappen in Führung, gewann das Rennen und wurde zum ersten Mal Formel 1 Weltmeister.

Einwilligung zur Datenverarbeitung

Wir möchten Dienste von Drittanbietern nutzen, um den Shop und unsere Dienste zu verbessern und optimal zu gestalten (Komfortfunktionen, Shop-Optimierung). Weiter wollen wir unsere Produkte bewerben (Social Media / Marketing). Dafür können Sie hier Ihre Einwilligung erteilen und jederzeit widerrufen. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Details