Anmelden
?
Neukunde? Hier registrieren
Merkliste
Warenkorb

Williams-Renault FW16 F1 GP San Marino Imola 1994 Ayrton Senna

Artikelnummer: 22-94302

76,95

Preis inkl. MwSt. / zzgl. Versandkosten

Minichamps Maßstab 1:43. Hervorragend detailliertes Modellauto aus Resin im Maßstab 1:43. Modellgröße ca. 10 cm.

Hersteller-Nr.: 547940302

EAN 4012138138995


Der Große Preis von San Marino in Imola 1994 gilt bis heute als das rabenschwarze Wochenende der modernen Formel 1 Geschichte. Bereits am Freitag hatte Rubens Barrichello im Jordan einen heftigen Unfall. Am Samstag starb Roland Ratzenberger in seinem Simtek auf der Anfahrt zur Tosa während des Abschlusstrainings. Bei über 300 km/h war ein Teil des Frontflügels gebrochen. Die Fans erleben nach dem Qualifying einen nachdenklichen Ayrton Senna in den Interviews. Der erste tödliche Unfall in der Formel 1 seit Riccardo Palettis Startunfall beim GP Kanada 1982.


Die Formel 1 Welt steht noch unter Schock als der GP von Imola am 1. Mai 1994 gestartet wird. Ein Startunfall erzwingt eine Safetycar-Phase. Als Ayrton Sennas Williams nach dem Re-Start in der siebten Runde in der ultraschnellen Tamburello-Kurve geradeaus schießt und in die Leitplanken einschlägt, stockt der Motorsport-Welt der Atem. Die Live-Fernsehbilder gehen um die Welt und lösen Entsetzen aus. Das abgerissene rechte Vorderrad hat den Brasilianer am Kopf getroffen. Ayrton Senna stirbt in Imola.